Standorte

  • Säuglingsschwimmen für verschiedene Altersgruppen

    Gewöhnung an das Wasser und angstfreier Umgang mit dem Element Wasser.


    Altersbeschränkungen im Schlossbad Grevenbroich:
    Kurs 1: Sonntag 08:30 Uhr -> 3-6 Monate
    Kurs 2: Sonntag 09:00 Uhr -> 7-12 Monate
    Kurs 3: Sonntag 09:45 Uhr -> 1 - 2 Jahre



  • 10-er Karte für offenen Säuglingsschwimmkurs

    Wassergewöhnung für Eltern mit Säuglingen ab 6 Wochen im Hallenbad Ransberg. Der offene Säuglingsschwimmkurs findet immer montags von 14:00 bis 16:00 Uhr statt. (ausgenommen Ferienzeiten und Feiertage). Die Termine sind frei wählbar.

    Nach dem Kauf der Mehrfachkarte können Sie sich für Ihre Wunschtermine eintragen. Sie können in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr kommen und gehen wie Sie möchten. 


  • Kleinkinder Wassergewöhnung

    Tauchen, Springen und Gleiten. Für Eltern mit Kindern von 1,5 bis 3 Jahren (inkl. Eintritt für eine erwachsene Begleitperson).

    Ab einem landesweiten Inzidenzwert über 35 gilt für den Besuch der Schwimmbäder "Getestet, Genesen oder Geimpft". Schulpflichtige Kinder und Jugendliche mit Schülerausweis gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt.


  • Wassergewöhnung

    Eltern mit Kindern ab 3 Jahren lernen in diesem Kurs den angstfreien Umgang mit dem Wasser und werden so auf eine problemlose Teilnahme am Schwimmkurs vorbereitet (inkl. Eintritt für eine erwachsene Begleitperson).

    Ab einem landesweiten Inzidenzwert über 35 gilt für den Besuch der Schwimmbäder "Getestet, Genesen oder Geimpft". Schulpflichtige Kinder und Jugendliche mit Schülerausweis gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt.


  • Anfängerschwimmkurs mit Begleitperson

    für Kinder ab 5 Jahren. Das Kind muss einen Wassergewöhnungskurs absolviert haben bzw. wassergewöhnt sein. Die Begleitperson muss schwimmen können (inkl. Eintritt für eine erwachsene Begleitperson).

    Da in den Herbstferien kein Schulunterricht stattfindet, gelten schulpflichtige Kinder und Jugendliche in dieser Zeit nicht als getestete Personen!

    Somit müssen diese einen Test vorzeigen.

    Ab einem landesweiten Inzidenzwert über 35 gilt für den Besuch der Schwimmbäder "Getestet, Genesen oder Geimpft". 


  • Anfängerschwimmkurs für Vorschulalterkinder

    für Kinder im Alter von 5 bis 6 Jahren, die noch nicht eingeschult sind.

    Ab einem landesweiten Inzidenzwert über 35 gilt für den Besuch der Schwimmbäder "Getestet, Genesen oder Geimpft". Schulpflichtige Kinder und Jugendliche mit Schülerausweis gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt.


  • Anfängerschwimmkurs für schulpflichtige Kinder

    für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren, die eingeschult sind.

    Da in den Herbstferien kein Schulunterricht stattfindet, gelten schulpflichtige Kinder und Jugendliche in dieser Zeit nicht als getestete Personen!

    Somit müssen diese einen Test vorzeigen.

    Ab einem landesweiten Inzidenzwert über 35 gilt für den Besuch der Schwimmbäder "Getestet, Genesen oder Geimpft". 


  • Intensivschwimmkurs für schulpflichtige Kinder

    für Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren, die eingeschult sind.


    Da in den Herbstferien kein Schulunterricht stattfindet, gelten schulpflichtige Kinder und Jugendliche in dieser Zeit nicht als getestete Personen!

    Somit müssen diese einen Test vorzeigen.

    Ab einem landesweiten Inzidenzwert über 35 gilt für den Besuch der Schwimmbäder "Getestet, Genesen oder Geimpft".


  • Intensivschwimmkurs für Vorschulalterkinder

    für Kinder im Alter von 5 bis 6 Jahren, die noch nicht eingeschult sind.


  • Fortgeschrittenen Schwimmkurs für Kinder mit Begleitperson

    für Kinder ab 5 Jahren. Das Kind muss bereits eine gewisse Strecke ohne Schwimmhilfe zurücklegen können (inkl. Eintritt für eine erwachsene Begleitperson).

    Da in den Herbstferien kein Schulunterricht stattfindet, gelten schulpflichtige Kinder und Jugendliche in dieser Zeit nicht als getestete Personen!

    Somit müssen diese einen Test vorzeigen.

    Ab einem landesweiten Inzidenzwert über 35 gilt für den Besuch der Schwimmbäder "Getestet, Genesen oder Geimpft".



  • Intensivschwimmkurs mit Begleitperson

    Das Kind muss einen Wassergewöhnungskurs absolviert haben bzw. wassergewöhnt sein (inkl. Eintritt für eine erwachsene Begleitperson).

    Wenn Sie Leistungen des Jobcenters oder der Kindergeldkasse erhalten, können die Kurse eventuell auf Antrag bezuschusst werden. Nutzen Sie hierzu Ihre Rechnung.

    Da in den Herbstferien kein Schulunterricht stattfindet, gelten schulpflichtige Kinder und Jugendliche in dieser Zeit nicht als getestete Personen!

    Somit müssen diese einen Test vorzeigen.

    Ab einem landesweiten Inzidenzwert über 35 gilt für den Besuch der Schwimmbäder "Getestet, Genesen oder Geimpft".


  • Wiederholer Schwimmkurs

    für Kinder, die bereits einen Schwimmkurs bei uns besucht haben aber das gewünschte Ergebnis noch nicht erreicht wurde. 

    Da in den Herbstferien kein Schulunterricht stattfindet, gelten schulpflichtige Kinder und Jugendliche in dieser Zeit nicht als getestete Personen!

    Somit müssen diese einen Test vorzeigen.

    Ab einem landesweiten Inzidenzwert über 35 gilt für den Besuch der Schwimmbäder "Getestet, Genesen oder Geimpft".



  • Bronze-Kurs

    Das Kind muss einen Anfängerschwimmkurs absolviert und die Seepferdchen-Prüfung bestanden haben.

    Ab einem landesweiten Inzidenzwert über 35 gilt für den Besuch der Schwimmbäder "Getestet, Genesen oder Geimpft". Schulpflichtige Kinder und Jugendliche mit Schülerausweis gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt.


  • Silber-Kurs

    Das Kind muss ein Bronze-Schwimmkurs absolviert und die Bronze-Prüfung bestanden haben.

    Ab einem landesweiten Inzidenzwert über 35 gilt für den Besuch der Schwimmbäder "Getestet, Genesen oder Geimpft". Schulpflichtige Kinder und Jugendliche mit Schülerausweis gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt..


  • Gold-Kurs

    Teilnehmen können Kinder ab einem Alter von 9 Jahren, die einen Silber-Schwimmkurs absolviert und bestanden haben.

    Ab einem landesweiten Inzidenzwert über 35 gilt für den Besuch der Schwimmbäder "Getestet, Genesen oder Geimpft". Schulpflichtige Kinder und Jugendliche mit Schülerausweis gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatests getesteten Personen gleichgestellt.


  • Anfängerschwimmkurs

    Gemeinsam in der Gruppe neue Erfahrungen sammeln und behutsam ans Schwimmen herangeführt werden.


  • Fortgeschrittenen Kurs

    Teilnehmen können Erwachsene jeden Alters, die lernen wollen, ausdauernd, schnell und kraftvoll zu schwimmen. Sicheres Schwimmen vorausgesetzt, werden Grundlagen des Kraulens und Rückenschwimmens vermittelt.


  • Sportliches Schwimmen

    Dieser Kurs richtet sich an ambitionierte Sportschwimmer, die den Fokus auf Triathlon, Duathlon etc. legen.


  • Aqua Jogging

    Aquajogging ist ein sanftes, aber effektives Lauftraining im Wasser. Auch wenn man nur langsam vorankommt, ist das Training durch den Wasserwiderstand erstaunlich wirksam. Für Sporteinsteiger und Breitensportler ist es eine sanfte Methode, die Gesundheit zu verbessern. Ambitioniert Trainierenden bietet es eine Möglichkeit, ihr Training ohne Überlastungsgefahr zu steigern.


  • Aqua Power

    Diese Kurse sind ein Bewegungstraining im hüft- bis brusttiefen Wasser zur allgemeinen Steigerung von Fitness und Gelenkigkeit. Das dynamische Training wird unter Einsatz verschiedenster Aquafitness-Utensilien durchgeführt.


  • Aquafitness für Pfundige

    Diese Kurse sind für übergewichtige Personen, die sich sportlich fit halten bzw. abnehmen möchten.


  • Aquafit 55+

    Das Training soll Ihnen im fortgeschrittenen Alter die Möglichkeit bieten, unter fachkundiger Leitung wohltuende Gesundheitsförderung zu betreiben.


  • Aqua-Board

    Durch das wackelige Spezial-Brett wird bei allen Kraft- und Fitnessübungen auch immer die Balance gefordert und damit die gesamte Rumpf- und Beinmuskulatur. Der Kurs findet im Sportbecken statt. Generell werden aber alle Muskeln beansprucht und somit ist es ein ideales Ganzkörpertraining.


  • Senioren-Flachwasser-Training

    Das Training soll Ihnen im fortgeschrittenen Alter die Möglichkeit bieten, unter fachkundiger Leitung wohltuende Gesundheitsförderung zu betreiben.




Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld